Sketcher Sperren

From FreeCAD Documentation
This page is a translated version of the page Sketcher ConstrainLock and the translation is 100% complete.

Sketcher Sperren

Menüeintrag
Skizze → Sketcher-Randbedingungen → Sperren
Arbeitsbereich
Sketcher
Standardtastenkürzel
K L
Eingeführt in Version
-
Siehe auch
Sketcher Fixieren

Beschreibung

Das Werkzeug Sperren ordnet Punkten die Randbedingungen Horizontalen Abstand festlegen und Vertikalen Abstand festlegen zu. Ist ein einzelner punkt ausgewählt, beziehen sich die Randbedingungen auf den Ursprung der Skizze. Sind zwei oder mehr Punkte ausgewählt, beziehen sich die Randbedingungen auf den letzten Punkt in der Auswahl.

Anwendung

Siehe auch: Zeichnungshilfen.

Fortsetzen-Modus

  1. Sicherstellen, dass die Auswahl leer ist.
  2. Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Werkzeug aufzurufen:
    • eingeführt mit Version 1.0: Ist die Voreinstellung Werkzeuge für Maßeinträge auf Einzelnes Werkzeug gesetzt (Standardeinstellung): Den Abwärtspfeil rechts neben der Schaltfläche drücken und Sperren in der Ausklappliste auswählen.
    • Ist die Voreinstellung auf einen anderen Wert gesetzt (und in Version 0.21 und darunter): Die Schaltfläche Sperren drücken.
    • Den Menüeintrag Skizze → Sketcher-Randbedingungen → Sperren auswählen.
    • eingeführt mit Version 1.0: Ein Rechtsklick in die 3D-Ansicht und die Menüoption Abmessung → Sperren im Kontextmenü auswählen.
    • Das Tastaturkürzel K dann L.
  3. Der Mauszeiger wandelt sich zu einem Kreuz mit Werkzeugsymbol.
  4. Einen einzelnen Punkt auswählen.
  5. Zwei Randbedingungen werden hinzugefügt.
  6. Wahlweise weitere Randbedingungen erstellen.
  7. Zum Beenden die rechte Maustaste oder Esc drücken; oder ein anderes Werkzeug zum Erstellen von Geometrien oder Randbedingungen aufrufen.

Einmal-Ausführen-Modus

  1. Einen oder mehrere Punkte auswählen.
  2. Das Werkzeug aufrufen, wie oben beschrieben.
  3. Abhängig von der Auswahl werden zwei oder mehr Randbedingungen hinzugefügt.

Hinweise

  • Es gibt keine automatisch Eingabeaufforderung zum Bearbeiten der zur Randbedingung gehörenden Werte. Falls erforderlich, können die Werte manuell bearbeitet werden.