Draft Neigung

From FreeCAD Documentation
This page is a translated version of the page Draft Slope and the translation is 92% complete.
Outdated translations are marked like this.

Draft Neigung

Menüeintrag
Änderung → Neigung festlegen
Arbeitsbereich
Draft, Arch
Standardtastenkürzel
Keiner
Eingeführt in Version
0.17
Siehe auch
Keiner

Beschreibung

Der Befehl Draft Neigung neigt ausgewählte Draft Linien oder Draft Kantenzüge, indem er die Z-Koordinate aller Punkte nach dem ersten Punkt vergrößert oder verringert. Er kann auch zum Abflachen von Draft Kantenzügen verwendet werden. Man beachte, dass die Neigung relativ zur XY-Ebene ist, die durch die Daten-EigenschaftPlacement der Objekte definiert ist.

Links eine horizontale Draft-Linie. Rechts die gleiche Linie mit einem Neigungswert von 1 (Winkel ist 45°)

Anwendung

  1. Eine oder mehrere Draft Linien und/oder Draft Kantenzüge auswählen.
  2. Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Befehl aufzurufen:
    • Die Schaltfläche Neigung festlegen drücken.
    • Den Menüeintrag Änderung → Neigung festlegen auswählen.
  3. Einen Wert für die Neigung eingeben. 0 bedeutet, dass jedes Segment horizontal ist, 0,5 bedeutet, dass der Höhenunterschied (Delta-Höhe) für jedes Segment das 0,5-fache seiner Länge beträgt, usw. Der Wert kann auch negativ sein.
  4. Enter oder die Schaltfläche OK drücken, um den Befehl zu abzuschließen.

Skripten

Siehe auch: Autogenerierte API-Dokumentation und FreeCAD Grundlagen Skripten.

Es gibt keine Python-Methode zum Neigen von Objekten. Um die Ergebnisse des Befehls Draft Neigung zu emulieren, muss die Eigenschaft Points von Drahtobjekten geändert werden.